Drucken
ImageAm 28.11.2005 wurden die neuen Richtlinien zur Versorgung von Patienten mit Kreislaufstillstand, Herzinfarkt und Schlaganfall vom European Resuscitation Council veröffentlicht. Das ÖGAN-Team hat die aktuellen Algorithmen bereits übersetzt. Diese stehen im Downloadbereich der Allgemeinheit zur Verfügung.

Die wichtigsten Neuerungen:
- 30:2 Verhältnis Herzmassagen zu Beatmungen
- Starke Betonung auf durchgehende Herzmassage
- Vereinfachung aller Algorithmen zur leichteren Handhabung und besseren pädagogischen Umsetzung
- Nur mehr 1 Schock statt 3
- Einheitliche Algorithmen bis hinab zum 1.Lebensjahr
- keine exakten Altersgrenzen, sondern Schätzung und angepasstes Vorgehen