ImageHerzschrittmacher sind Geräte, welche einen elektrischen Stimulus zur Herzkontraktion abgeben, immer dann, wenn die intrinsische elektrische Aktivität des Herzens verlangsamt, inadäquat oder absent ist. Durch Messung dieser intrinsischen Impulse wird festgestellt, ob sie arrhythmisch, langsam oder nicht vorhanden sind. Trifft eines der genannten Szenarien zu, so wird ein künstlicher Impuls generiert, der eine Erregung (und somit Kontraktion) des Herzens auslöst.

Notfallsituationen bei Schrittmacherträgern sind relativ selten, können aber zu lebensbedrohlichen Situationen führen. Grund für mögliche Probleme mit dem Schrittmacher sind: Erschöpfung der Batterie, Aggregatausfall, Elektrodenbruch, Elektrodendislokation, Reizschwellenerhöhung am Herzmuskel....Niveau: Rettungs- und Notfallsanitäter